Sportblog24 » Blog Archive Ernährung im Leistungssport - Sportblog24

Ernährung im Leistungssport

Im Leistungssport kommt es auf die richtige Ernährung an, um in Form und bei guter Kondition zu bleiben. Mit einer ausgewogenen, abwechslungsreichen Ernährung, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist, sowie mit Sport kann jeder einen wichtigen Beitrag zu seiner Gesundheit leisten. Beim Sport werden Kalorien verbraucht. Doch nicht auf eine kalorienreiche, sondern auf eine kalorienbewusste Ernährung kommt es an, wenn man Sport treibt. Für die Gesundheit ist ein ausgewogenes Verhältnis an Eiweißen, Fetten und Kohlenhydraten wichtig. Mehrere kleine Mahlzeiten – zwischendurch Obst und Gemüse – sind sinnvoll.

Eine wichtige Voraussetzung für den Leistungssport ist eine ausgezeichnete Gesundheit. Daher muss bei diesem Sport die Ernährung an die speziellen Anforderungen des Sportlers angepasst sein. Bei der Zusammenstellung der Ernährung, die dem jeweiligen Sport und den individuellen Bedürfnissen des Sportlers entspricht, ist eine Ernährungsberatung hilfreich. Die Gesundheit steht dabei im Mittelpunkt. Um die Energiereserven wieder zu regenerieren, sind Kohlenhydrate wichtig, ergänzt mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Für Sport und Gesundheit ist eine ausreichende Menge an Flüssigkeit wichtig. Obstsäfte, Mineralwasser sowie Früchtetee sind besonders geeignet, da sie den Körper nicht belasten. Die Ernährung im Leistungssport muss den verschiedenen Phasen im Sport angepasst werden. So kann jeder Leistungssportler seine Gesundheit erhalten und seine Leistungen beim Sport steigern. Fehler in der Ernährung während der Trainingsphase lassen sich kurz vor dem Wettkampf nicht mehr ausgleichen, dies schadet der Gesundheit. Am Tag des Wettkampfs sind leicht verdauliche Kohlenhydrate und isotonische Sportgetränke empfehlenswert. Zur Erhaltung der Gesundheit ist nach dem Wettkampf eine eiweiß- und mineralstoffreiche Ernährung von Bedeutung.

Comments are closed.