Sportblog24 » Blog Archive Plateau Sneaker: sportlich und trendig | Sportblog24

Plateau Sneaker für Alltag und spezielle Anlässe

Plateau Sneaker für Alltag und spezielle Anlässe

Wer viel Sport betreibt, achtet meist ganz besonders auf seine Füße. Schließlich sind sie beim Laufen, Radfahren oder anderen Sportarten hohen Belastungen ausgesetzt. Da möchte man die Füße nicht im Alltag übermäßig strapazieren. Besonders heikel ist für Sportler das Tragen von Stöckelschuhen. Damit ist nicht der Abendtermin gemeint, wo man im kleinen Schwarzen einen großen Auftritt hat. Vielmehr geht es um die Freizeit und den Job, wo High Heels strapazierte Beine unnötig belasten. Plateau Sneaker sind eine ideale Option für Frauen, die sich dank passendem Schuhwerk optisch vergrößern wollen, auf Komfort jedoch nicht verzichten möchten.

Vorteile von Plateausneakers

Bei den Maxi H222 Damensneakers handelt es sich um sogenannte Flatforms. Darunter versteht man Plateauschuhe wo die Ferse auf einer Ebene steht wie die Zehen. Der große Vorteil dabei ist, dass der Fuß flach im Schuh steht. Dadurch kommt es nicht zu Knöchel- und Wadenproblemen wie das oft bei herkömmlichen High Heels der Fall ist. Mit den Maxi H222 wachst Ihr in Sekundenschnelle gleich um sieben Zentimeter. Die Platform Sneakers von Hogan überzeugen darüber hinaus mit einem Fußbett mit 1,8 Zentimetern Höhe, das man herausnehmen kann. Modische Frauen kombinieren Plateauschuhe zum Businessoutfit sowie zum sportlich-lässigen Freizeitlook. Maxi H222 gibt es in vielen Varianten, darunter auch Modelle mit zahlreichen Glitzereffekten, die sich auch gut am Abend tragen lassen. Ein Hingucker ist zum Beispiel das Modell mit eingestickten Blumen auf schwarzem Hintergrund. Immer wieder gibt es vom Maxi H222 Special Editions. Wenn Ihr diese online bestellen möchtet, solltet ihr den neuen Trends allerdings immer auf Facebook, Instagram oder in anderen sozialen Netzwerken folgen. Da die Sondereditionen rasch vergriffen sind, heißt es schnell handeln. Besonders gut passend Plateausneakers zu Hosenanzügen, Hosen mit weitem Schnitt und zu vielen anderen Outfits. Ein Blick auf die Homepage von Hogan lohnt sich unter anderem auch, weil hier kunstvolle Fotos Ideen zu Kombinationsmöglichkeiten geben. Insgesamt sind die Maxi H222 übrigens genau 7,3 Zentimeter hoch, wobei davon 5,5 Zentimeter auf eine ultraleichte Sohle entfallen. Geliefert werden die hochwertigen Modelle in einem eleganten Beutel mit dem bekannten Hogan-Logo.

Onlinekauf leicht gemacht

Der Onlineshop von Hogan macht es Euch ganz leicht, die Plateauschuhe zu bestellen. Lasst Euch einfach von den Fotos inspirieren und findet Euren persönlichen Favoriten heraus. Vor der Bestellung lohnt es sich, die Produktbeschreibungen genau zu lesen, damit Ihr einen Eindruck von den verschiedenen Modellen bekommt. Habt ihr Euch für ein Modell entschieden, landet es im Warenkorb. Nun ist nur mehr die Adresse und eine E-Mail anzugeben. Im nächsten Schritt werden die Maxi H222 bezahlt. Ob man sich für Kreditkarte, Sofortüberweisung oder PayPal entscheidet, bleibt jedem selbst überlassen. Zur Auswahl stehen auch zwei Versandarten – Express und Standard – wobei beide kostenpflichtig sind. In hochwertiger Verpackung landen die Schuhe wenige Tage später an der angegebenen Lieferadresse. Sollte es Fragen geben, steht der freundliche Kundenservice bereit.

Was tun wenn der Schuh nicht passt?

Der ausgezeichnete Kundenservice von Hogan endet nicht, wenn der Bestellvorgang abgeschlossen ist. Wer viel im Internet einkauft der weiß, dass die Artikel nicht immer den Wünschen entsprechen oder einfach nicht passen. Immerhin kann man sich von der Größe und der Verarbeitung der Hogan Schuhe erst ein genaues Bild machen, wenn sie zu Hause eintreffen. Doch selbst wenn das bestellte Modell zu groß oder zu klein ist, muss der Kunde nicht verzagen. Hogan bietet nämlich die Möglichkeit, Artikel innerhalb von 14 Tagen unbürokratisch zurückzusenden – und das ohne Kosten für den Kunden. Damit dieser Prozess erleichtert wird, legt das Unternehmen jeder Sendung ein Rücksendeetikett bei. Um sich Probleme im Rahmen der Rücksendung zu ersparen, sind folgende Punkte zu beachten:

  • Beim Auspacken darauf achten, dass der Originalkarton nicht beschädigt ist. Die Schuhe müssen in der ursprünglichen Verpackung retourniert werden
  • Beim Probieren der Schuhe sollte man vorsichtig sein und auf keinen Fall Gebrauchsspuren erzeugen. Bitte nicht auf der Straße damit gehen, bis man sicher ist dass man das Modell tatsächlich behält
  • Am Schuh angebrachte Etiketten auf keinen Fall entfernen
  • Das Rücksendeetikett aufheben: Geht es verloren, kann man beim Kundendienst einen Ersatz ordern, dabei geh allerdings Zeit verloren
  • Nur Rücksendungen mit dem UPS-Etikett werden angenommen

Außerdemsollte man sich bei der Rücksendung überlegen, ob man das Modellumtauschen möchte oder das Geld zurückverlangt. In der Regelerfolgt die Erstattung auf dieselbe Weise wie die Zahlung, also perPayPal, Überweisung und Kreditkarte. Doch meistens sind Kunden sehrzufrieden mit den Schuhen und es gibt äußerst selten Gründe zurBeanstandung. Also los, überzeugt euch selbst von der Qualität. Hierfindet ihr die Platform Sneakers online!

Quelle: hogan.com

Comments are closed.